Monatsarchive: Juli 2005

von DarkSin

am 1.Juli 2005 auf dem Tollwood

Wahrscheinlich hätte sich am Freitag jeder ein anderes Wetter für das Konzert von InExtremo und Megaherz auf dem Tollwood gewünscht. Sinnflutartige Regengüsse und wohl 10m² große Pfützen soweit das Auge reichte, ließen die Leute sich in den Zelten und Zeltständen verkriechen und Schutz suchen. Doch in gewisser Weise passte das Wasser ja doch, da auch das neue InExtremo Album sehr viel mit Wasser zu tun hat und es deshalb fast als eine Art Vorgeschmack wahrgenommen werden konnte. Und da dieses Wetter nicht gerade Schweißausbrüche und Hitzeschocks hervorrief, mussten die Fans eben selbst dafür sorgen. Weiterlesen

von Schwarzeheike

vom 1.7. bis 2.7. in Gelsenkirchen

Der Anfang…

Normalerweise kann man solche Berichte beginnen mit „wieder einmal…“ oder „wie schon seit Jahren…“. Dies erleichtert dem Schreiber ein wenig die Arbeit. Man kann vergleichen, die, die schon einmal dort waren, wissen zumindest über die Location Bescheid usw. Doch wie soll man über etwas schreiben, was dieses Jahr zum allerersten Mal geboten wurde? Ich würde sagen, man stellt das Ganze erst mal vor.

Präsentiert wurde das Amphi Festival vom Orkus-Magazin, das wohl auch mal wollte, nachdem ja das Zillo schon seit 11 Jahren erfolgreich einmal im Jahr Musiker aus aller Herren Länder zusammenbringt und damit ein (mal mehr, mal weniger) großes Publikum anlockt. Als Location hatten sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgesucht, eine Bühne am Rande des Ruhrpotts: Weiterlesen

Festivals 2016

Archive