Monatsarchive: September 2007

von Frauke

26 (!!!) Jahre „In the Nursery“, ein neues Album namens ERA mit der dazugehörigen aktuellen Tour, ein Wahnsinns WGT Auftritt 2007 und schließlich – für alle „Bayern oder Süddeutschen“, die letzteres in diesem Jahr verpaßt haben – das Konzert am 23. September 2007 in der Kantine in Augsburg waren definitiv Gründe genug, sich die Zwillinge Klive und Nigel zusammen mit Front Frau Dolores und Drummer Q noch einmal in vollem Programm und live an zu schauen. Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Alte Knacker starten durch

Will man Coppelius verstehen, muss man entweder den Humor der Damen und Herren teilen oder aber einen an der Waffel haben. Ein eigensinniger Frohsinn oder miteinander getragene Geistesgestörtheit muss die Band auch einen. Oder behauptet ein normaler Mensch gewöhnlich, seinen Freunden im Jahr 1791 bei der Uraufführung von Mozarts Zauberflöte zum ersten Mal begegnet zu sein? Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Quo vadis, Eisheilig?

Wohin die Jungs von Eisheilig gehen wollen, das wissen sie wohl selbst am besten. Mit Auf dem Weg in deine Welt haben sie vielleicht einen Meilenstein setzen wollen. Doch ob das alle Fans genau so sehen werden, bleibt offen. Denn wenn die Platte eines ist, dann völlig anders als die Vorgänger Elysium, Die Gärten des Herren und Eisheilig. Sich musikalisch weiter zu entwickeln, hat noch keiner Band geschadet; eine Drehung um 180 Grad hat jedoch schon so manchem Musiker das Genick gebrochen. Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Dein Wille geschehe!

Lust auf Muskelkater in den Beinen? Auf schweißtreibende elektronische Tanzmusik? Und auf Lyrics, die in die Abgründe der menschlichen Seele blickt? Die pädophile Pfarrer thematisieren? Dann geht mit Kash und Nik Page zur Kommunion! Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Titel mit Tiefgang

Fast anderthalb Jahre haben sich Ex-Blind-Passenger Nik Page und die Musicalkünstlerin Michaela Laubach Zeit gelassen mit der Veröffentlichung des Songs of Lemuria-Debüts Deep. Die beiden EPs Shake the Disease und Klavier hatten im vergangenen Jahr Geschmack gemacht auf die unkonventionelle Combo. Mit Deep ist es nun endlich angerichtet. Guten Appetit! Weiterlesen

Festivals 2016

Archive