Monatsarchive: Juni 2008

von Daniela Mühlbauer

„Wir teilen gerne unser Leid“

End of Green machen eigentlich ständig ein seelisches Tief durch. Und da passt es doch gut, dass sich die Jungs der Musik verschrieben haben. Geteiltes Leid, ist eben halbes Leid. Die neue Platte The Sick’s Sense ist aber alles andere als eine halbe Sache. Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Im Gleichschritt – Marsch
und links, zwo, drei, vier

Genossen, es ist so weit. Am Freitag, den 13., ist die internationale Tanzflächenbefreiungsaktion aus ihrem Versteck im Untergrund heraus gekrochen, um die Clubs dieser Welt vom Mief der Vergangenheit zu säubern. Kompanie, im Gleichschritt – Marsch! Und links, zwo, drei, vier. Vorwärts immer, rückwärts nimmer! Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

Wohin soll denn die Reise geh’n?

Xandria haben im Moment ein Problem, das für eine Band nicht ganz unerheblich ist: Sie haben keine Sängerin. Nachdem Lisa Middelhauve Ende April aus persönlichen Gründen das Handtuch geworfen hat, darf orakelt werden, wie es mit Xandria weitergeht. Und während die verbleibenden vier Herren fleißig Goldkehlchen casten, haben sie auch noch schnell mal ein Best of Album zusammengeschustert. Weiterlesen

von Daniela Mühlbauer

„Hebt euren Arsch aus dem Sofa
und verdammt noch Mal bewegt Euch!“

Genossen, formiert euch! Am 13. Juni beginnt die Revolution. Reckt eure Fäuste in den Himmel, tretet ein für eine bessere Zukunft. Rennt die Mauern ein, stürmt hinaus in die Freiheit. Tretet den Ignoranten in den Hintern, sie haben es nicht besser verdient. Befreit die Tanzflächen vom Dreck der Vergangenheit. Forward ever, Backward never! Weiterlesen

Festivals 2016

Archive