Monatsarchive: April 2010

von Cassandra

Ostersonntag, der 04.04.2010. Mit gemischten Gefühlen machten wir uns auf den Weg zum Alten Schlachthof in Dresden. Gemischte Gefühle, weil der Hype in den Medien um Unheilig in den letzten Wochen und Monaten doch überhand genommen hat. Die aktuelle Single „Geboren um zu leben“ wird auf sämtlichen Radiosendern rauf und runter gespielt und so ziemlich jeder kennt es inzwischen. Wir fürchteten Massen kreischender Teenies und Kommerz soweit das Auge blickt. Weiterlesen

von Bendis

Ich packe meinen Koffer…

…dass dieser Spruch den Konzertabend in vielerlei Hinsicht prägen würde, war mir anfangs noch nicht klar.

Aber mal von Anfang an. Es stand ein super Konzertabend vor der Tür. Zeromancer und Diary of Dreams versprachen hervorragende Supports für den eigentlichen Hauptact: Unheilig. Zudem war es interessant, ob es vor zahlreichen „Bravo-Grufties“ auf dem Konzert wimmeln würde wie damals bei Oomph!, als deren Single schlagartig weit oben in den Charts einschlug. Weiterlesen

Festivals 2016

Archive