Monatsarchive: April 2012

von Ivy Vanderbilt

Munich goes dark

Bekanntlich ist München ein roter Flecken im schwarzen Bayern. Nur, diesmal geht es ausnahmsweise nicht um Politik sondern um Kultur – genauer um die vielseitige Subkultur der Gothic Szene.

Vergangenen Samstag, Mittag 12:00 Uhr gewissermaßen pünktlich zum Endspurt des hierzulande traditionellen Weißwurstessens, gab es eine Premiere auf dem Gelände der Optimolwerke – nämlich das erste DARK MUNICH FESTIVAL, kurz DMF.

Ist das jetzt wirklich so etwas Besonders, fragt sich mancher?

Eindeutig ja, denn lange musste die heimliche Hauptstadt auf einen derartigen Event warten. Seit 1999 Marilyn Manson sturzbetrunken das Southside Festival sprengte, wurden ähnliche Veranstaltungen erst mal nicht genehmigt. Weiterlesen

Festivals 2016

Archive