Monatsarchive: Dezember 2012

von Schwarzeheike

„I bin a bayrischer Depp“ 

– das Eisbrecher-Jahresabschlusskonzert 2012

„Finale Dahoam“ nennt Herr Wesselsky das Spektakel, das sich doch tatsächlich mal in München abspielen wird. Da, wo sonst nie irgendwas Tolles stattfindet. Und dann braucht dieses Event auch noch mehr Platz, als beispielsweise ein Backstage es zu bieten hat. Wow. Ich bin beeindruckt, noch bevor es begonnen hat. Weiterlesen

von Schwarzeheike

Auftakt zum Abschied

And One sind schon eine Nummer für sich. Das kann man seit Jahren an verschiedenen großen und kleinen Ereignissen rund um Mastermind Steve Naghavi feststellen. Ob es recht eindeutig zweideutige Texte oder Melodien von Songs sind oder Ankündigungen, die dann doch nur solche bleiben. Es wird nicht langweilig. Genauso verhält es sich mit den ständigen Gerüchten, And One würden nun ihre letzte Tour machen und dann war es das mit ihnen. And One nicht mehr da? Panisch findet man heraus, wann das nun anscheinend wirklich letzte Konzert in seiner Nähe ist. Um vor Ort festzustellen, dass für das kommende Jahr das endgültige Abschiedskonzert geplant ist. Falls die Welt doch nicht untergeht? Nun ja, jetzt bin ich schon mal da… Weiterlesen

von Schwarzeheike

Lichtspiele im Advent

Es gibt mittlerweile Urgesteine in der Szene. Der Herr Heppner ist eines davon. Seit Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts geistert er schon auf den Bühnen herum – und begeistert Tausende. Man denke nur an die Wolfheim-Zeiten, an das wunderschöne Duo mit Joachim Witt… Weiterlesen

von Schwarzeheike

Ein Wiener annektiert die Moritzbastei in Leipzig 

Das Leben schreibt manchmal komische Geschichten. Da zehrt man seit Jahren von seinen wunderbaren Chamber-CDs, trauert um traumhafte Konzerte, die sich wohl nie mehr wiederholen werden, und dann das. Nichts ahnend fährt man Pfingsten 2012 nach Leipzig. Man studiert die Gruppen, von denen man noch nie was gehört hat und stolpert über eine Premiere von einer Gruppe namens „Die Kammer“, die noch dazu im großartigen Ambiente der Kuppelhalle des Völkerschlachtsdenkmals stattfindet. Und man findet etwas wieder, was man schon vergangen geglaubt hat. Weiterlesen

Festivals 2016

Archive