Beyond the Void

von Frauke

Willkommen, meine Kinder
– kommt her und seht…

Diesem Aufruf kommen wir doch gerne nach, wenn uns schon die ehemals als Lucilectric bekannt gewordene Luci van Org mit Ihrer Unheilsarmee „Übermutter“ am 26.2.2008 nach Augsburg in die RoFa einlädt.
Als Vorband von L’âme immortelle, die zur Zeit auf Deutschlandtour Ihr neues Album „Namenlos“ (released am 25. Januar 2008) vorstellen, brennen sich Übermutter „Hart aber Gerecht“ in die Köpfe der Zuschauer und Hörer. Weiterlesen

von Cassandra

25.01.2006, Titanic City

Vorsicht bissig!

Am Mittwoch, dem 25.01.2006 eroberten Vampire die Nacht und das Titanic City in München-Schwabing.

Doch zuvor erfreuten uns noch unsere Lokalmatadore von Beyond the Void. Um kurz nach halb neun präsentierten die sechs Münchner Goth-Rocker (Daniel Pharos, Dominik Morgenroth, Martin Tapparo, Rudolf Pfaffenzeller, Ulrich Mühlbauer und Benjamin Pflug) 45 Minuten lang Stücke von ihrem aktuellen Album „Our somewhere else“. Dabei kam auch ihr neuestes Werk „I am your ruin“ (erscheint am 24.02.2006) nicht zu kurz. Weiterlesen

von Cassandra

30.03.2005 im Titanic City

So begab es sich nun, dass wir an einem verregneten Abend im März des Jahres 2005, am 30. um genau zu sein, in einen Club im Herzen Münchens (Schwabing) aufbrachen, um den holden Klängen einer Gruppe von Musikanten zu lauschen.
Nun ja… mit seichten Klängen war nicht viel, was uns da um die Ohren flog, war Gothic-Metal vom feinsten.

Aber beginnen wir von vorn. Weiterlesen

von Schwarzeheike

in der Musikkantine in Augsburg

Es war Sonntag und es war bereits ein langes Wochenende vergangen. Wir waren müde und wollten uns eigentlich nur noch beim heimischen Kino entspannen. Doch irgendetwas sagte uns, wir sollten den weiten Weg in die Augsburger Kantine wagen, um dort ein musikalisches „Gothic-Märchen“ zu sehen und hören. Das Duo Untoten wollte uns die Fortsetzung von „Gradsteinland“, das Album „Grabsteinland II – Herrschaft der Vampire“ live und in Farbe präsentieren. Also packten wir unsere müden Knochen ein und begaben uns, gespannt was da kommen würde, in die Kantine nach Augsburg. Weiterlesen

Festivals 2016

Archive