Client

von Marisa

Electro, Sex, Drugs and…Hühnchen

Mit ihrer neuen CD „Command“ im Gepäck kommen CLIENT, eineinhalb Jahre nach der letzten Deutschlandreise, wieder einmal nach München. Außerdem mit eingepackt hatten sie, statt der üblichen Vorband das DJ Set Chicks on Speed. DJ Set? Naja mal was anderes dachten wir uns im Vorfeld. Doch schon das äußerst gemischte Publikum, mehr bunt als schwarz, mehr Hippie als Grufti verhieß nichts Gutes. Weiterlesen

von Babs

Freitag traditionell der Tag der Anreise vieler Festivalbesucher, ausgerechnet an diesem Tag verwandelten mehrere Wolkenbrüche das Festivalgelände in eine Schlammlandschaft. Wer es schaffte sein Zelt während einer Regenpause aufzubauen und somit halbwegs trocken das Festivalwochenende in eben diesem einläuten zu können, konnte von Glück sprechen. Der Anblick dieser Wassermassen weckte Erinnerungen und damit die allgemeine Befürchtung dass das diesjährige M´era Luna ebenso wie zuletzt vor zwei Jahren im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen würde… Weiterlesen

von Frauke

Nach einiger Abstinenz in Deutschland war es am Samstag wieder soweit: Die drei Mädels der Elektropopgruppe „Client“ gaben sich die Ehre in der „Kantine“ in Augsburg. Mit im Gepäck hatten sie die Jungs von „Nemo“ – ebenfalls eine Band aus UK – die bis dato und wie ich sagen muß „leider“ doch noch recht unbekannt waren und die zunächst nur 60 Zuschauer dennoch absolut von ihrer rockigen Performance überzeugen konnten. Weiterlesen

von Schwarzeheike

vom 1.7. bis 2.7. in Gelsenkirchen

Der Anfang…

Normalerweise kann man solche Berichte beginnen mit „wieder einmal…“ oder „wie schon seit Jahren…“. Dies erleichtert dem Schreiber ein wenig die Arbeit. Man kann vergleichen, die, die schon einmal dort waren, wissen zumindest über die Location Bescheid usw. Doch wie soll man über etwas schreiben, was dieses Jahr zum allerersten Mal geboten wurde? Ich würde sagen, man stellt das Ganze erst mal vor.

Präsentiert wurde das Amphi Festival vom Orkus-Magazin, das wohl auch mal wollte, nachdem ja das Zillo schon seit 11 Jahren erfolgreich einmal im Jahr Musiker aus aller Herren Länder zusammenbringt und damit ein (mal mehr, mal weniger) großes Publikum anlockt. Als Location hatten sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgesucht, eine Bühne am Rande des Ruhrpotts: Weiterlesen

Festivals 2016

Archive