Potentio Animi

von Schwarzeheike

Muffathalle, 18.10.2004

Es begab sich, dass 2 (schwarz-weiße) Münchner sich am 18. des Oktobers auf den Wege machten, um das ohrenbetäubende Konzert der Spielleute Corvus Corax zu bestaunen. Nachdem wir es nicht für möglich gehalten hatten, dass die Männer um Wim (Venustus) und Hermann dem Drescher es schaffen würden, an einem Montag die Muffathalle zu füllen, wurden wir bei unserer Ankunft eines Besseren belehrt: Eine große bunte Mischung aus Rittern, Mägden, „Normalen“, Alten, ganz Jungen und „Schwarzen“ hatten sich alle eingefunden, um sich ihr Trommelfell 4 Stunden lang wegfegen zu lassen. Weiterlesen

Festivals 2016

Archive